Grauer Star

Häufig altersbedingt

 

Als Grauer Star oder Katarakt wird eine Trübung der Augenlinse bezeichnet. Die Augenklinik Dardenne ist für Sie da: von der Erstberatung bis zur Diagnose und Behandlung.

Grauer Star

Was ist das eigentlich?

Als Grauer Star (medizinisch: Katarakt) wird die Eintrübung der ursprünglich klaren Augenlinse bezeichnet. Die häufigste Form des Grauen Stars ist die
Zur Begriffsdefinition
Alterskatarakt
. Aufgrund von Alterungsprozessen trübt sich die Augenlinse immer stärker. Zu Beginn verläuft dieser Prozess unbemerkt. Meist erst nach vielen Jahren sieht man die Umwelt wie durch ein Milchglas.

Lassen Sie es nicht so weit kommen. Vereinbaren Sie schon bei den ersten Anzeichen einen  Untersuchungstermin. Denn je früher eine Behandlung beginnt, umso eher können Sie die Welt wieder klar und deutlich erkennen.

Videodokumentation

Ein Blick hinter die Kulissen

 

Damit Sie einen direkten Einblick in unsere Arbeit bekommen, haben wir eine Patientin während des gesamten Behandlungsablaufs mit der Kamera begleitet. So können Sie sich so bereits im Vorfeld mit den Abläufen vertraut machen.

 

 

 

DIE ANZEICHEN

FÜR GRAUEN STAR

  • Alles ist milchig-trüb.
  • Probleme beim nächtlichen Sehen.
  • Schwierigkeiten beim Autofahren. Hindernisse oder andere Verkehrsteilnehmer werden nicht rechtzeitig erkannt.
  • Erhöhte Blendempfindlichkeit.
  • Farben erscheinen wie ausgewaschen.
  • Wenn Sie eines dieser Anzeichen bemerken, dann vereinbaren Sie bitte möglichst bald einen Termin bei Ihrem Augenarzt.


Leicht zu

Diagnostizieren


Je nachdem wie stark Sie sich in ihrer Sehfähigkeit und in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt fühlen, legen Sie zusammen mit dem Arzt die nächsten Schritte fest. Sie entscheiden, ob sie zeitnah operiert werden oder lieber unter regelmäßiger Kontrolle noch die weitere Entwicklung abwarten möchten.

Die Bestimmung der Sehschärfe

Zuerst erfolgt die Bestimmung der
Zur Begriffsdefinition
Sehschärfe
. Bei diesem Test muss der Patient Zahlen oder Buchstabenreihen in abnehmender Größe erkennen. So kann der Augenarzt festzustellen, inwieweit die Sehfähigkeit eingeschränkt ist.

Die Untersuchung mit der Spaltlampe

Sie ist eine einfache und für den Patienten völlig schmerzfreie Untersuchungsmethode.  Mit ihr lässt sich eine Eintrübung der Linse sofort erkennen.

Schonend zu operieren

Die häufigste und sicherste Operation am Auge


Da es keine medikamentöse Behandlung des grauen Stars gibt, ist eine Operation die einzige Möglichkeit, ein ungetrübtes Sehvermögen wieder herzustellen. In Deutschland wird diese Operation über 600.000 Mal/Jahr und an der Augenklinik Dardenne über 6.000 Mal/Jahr von erfahrenen Augenchirurgen durchgeführt.

Der sanfte Eingriff dauert maximal 20 Minuten. Die eingetrübte Linse wird durch eine
Zur Begriffsdefinition
Kunstlinse
aus elastischem Kunststoff (Intraocularlinse, IOL) ersetzt. Sie wird mittels moderner Lasertechnik bestimmt und individuell für Sie angepasst. Wegbereiter dieser Operationstechnik in Deutschland war Prof. Ulrich Dardenne.

Es ist wie ein Wunder!

 

Als ich zum ersten Mal nach der Operation im Dunkeln den Himmel wieder sah, habe ich laut gerufen: „Elfie du siehst Sterne“. Ich dachte schon, es gäbe keine Sterne mehr. Acht Jahre war alles nur grau in grau. Und auf einmal das. Die Welt hat so viele Farben, es sind unvorstellbare Momente. Ich bin so glücklich und zufrieden, vor allem ist die Operation auch fantastisch gelaufen, ich habe nichts gemerkt und hatte überhaupt keine Schmerzen. Für mich fängt jetzt ein neues Leben an und das mit 85 Jahren.


Elfie N., aus Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Augenklinik Dardenne –

dem Fortschritt verpflichtet

Der weltbekannte Augenarzt revolutionierte die Mikrochirurgie des Auges. Eines seiner Spezialgebiete war die Implantation von Kunstlinsen zur Behandlung des Grauen Stars. Er entwickelte die heute noch aktuelle Operationsmethode - Phakoemulsifikation. Dabei wird Linse schmerzlos zerkleinert und abgesaugt.

Statt Tagen mussten seine Patienten nur noch Stunden in der Klinik verbringen. Das machte die Operation für sie wesentlich angenehmer. Für seine großen wissenschaftlichen Leistungen erhielt Prof. Dardenne 1985 das Bundesverdienstkreuz.

Diesem hohen wissenschaftlichen Anspruch des Gründers der Augenklinik Dardenne fühlen wir uns heute noch verpflichtet. Wir entwickeln kontinuierlich unsere Operationsmethoden weiter, arbeiten mit der modernsten Technik und legen größten Wert auf eine regelmäßige Fortbildung unser Mitarbeiter. Nur mit diesem hohen Anspruch können wir Ihnen eine Versorgung auf höchstem Niveau bieten.

Schnell, sanft und sicher –

der Ablauf der Operation

 

  • Schmerzfreiheit durch örtliche Betäubung

    • Injektion in das Gewebe neben dem Auge. Es wird völlig schmerzfrei und bewegungslos.
    • Sie erhalten ein leichtes Beruhigungsmittel.

  • Ständige Überwachung durch einen Facharzt für Anästhesie

    • Kreislauf, Herzfrequenz, Blutdruck, EKG

  • Nur ein kleiner Schnitt am Rand der Hornhaut zur Entfernung der Linse

    • Die Länge des Schnitts beträgt weniger als 3 mm.
    • Im Normalfall verschließt er sich von selbst. Er muss nicht genäht werden.
    • Alternativ können Sie die moderne und schonende Variante mit dem Femto-Laser wählen.
  • Zerkleinerung der natürlichen Linse durch Ultraschall

    • So kann die Linse problemlos entfernt werden.

  • Absaugen der zerkleinerten Linse

     

  • Einsetzen der Kunstlinse

  • Abdeckung des operierten Auges

    • Zum Schutz vor Infektionen

     

MODERNE KATARAKTCHIRURGIE

MEHR PRÄZISION BEI GRAUEM STAR

 

Die herkömmliche Methode der Behandlung einer
Zur Begriffsdefinition
Katarakt (Grauer Star)
gehört zu den sichersten und verbreiteten Methoden der heutigen Medizin. Durch den Einsatz des Femtoskundenlasers können wir die Sicherheit und Genauigkeit des Eingriffs noch einmal deutlich erhöhen. Weitere Informationen finden Sie unter Femtosekundenlaser

Die Kunstlinse beim Grauen Star

Die
Zur Begriffsdefinition
Kunstlinse
(Durchmesser 6 mm) verfügt am Rand über elastische Bügel, mit denen sie sicher im Auge fixiert wird. Sie ist zusammenklappbar, damit sie durch den sehr kleinen Schnitt in der Hornhaut eingesetzt werden kann.

Sie entscheiden.

Monofokale, multifokale oder torische Linse?

 

Bei der Operation des Grauen Stars wird die getrübte Linse durch eine
Zur Begriffsdefinition
Kunstlinse
(Intraocularlinse) ersetzt. Bei der Wahl der neuen Linse gibt es verschiedene Möglichkeiten. Welche Linse zum Einsatz kommt, hängt von der Art der Erkrankung und Ihren Wünschen ab. Allerdings werden nicht alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten vollständig von der Krankenkasse erstattet. Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Auswahl der passenden Linse.

 

 

Ausgezeichnete Grundversorgung

Die Leistungen der Krankenkasse

Monofokal-Linse

Monofokal bedeutet, dass diese Linse entweder nur den Nah- oder den Fernbereich scharf abbildet. Für den jeweils anderen Bereich benötigen Sie weiterhin eine Brille, um gut sehen zu können.

Innovative Möglichkeiten mit Mehrwert

Zuzahlungspflichtige Leistungen

 

Die
Zur Begriffsdefinition
Multifokal-Linse
bildet mehrere Bereiche scharf ab. Es werden unterschieden:

 

 

Trifokal-Linse

Sie haben nicht nur eine klare Nah- und Fernsicht, sondern auch der Mittelbereich wird scharf abgebildet – wie bei einer Gleitsichtbrille. Dies bietet große Vorteile bei der Arbeit am Computer oder beim Sport. Sie sind frei von den Einschränkungen einer Brille.

Torische Linse zur Korrektur von Hornhaut­verkrümmung

Torische Linsen sind eine individuelle Lösung bei Hornhautverkrümmungen ab 1
Zur Begriffsdefinition
Dioptrie
. Sie werden für jeden Patienten nach Maß gefertigt und bieten so viel größere Korrekturmöglichkeiten als eine Standardlinse. Ein Sehen ohne Brille ist in allen Distanzen möglich.

Höchste Anerkennung für ein Wunschergebnis!


Es ist unglaublich, wie viel Zeit sich die Ärzte für das Beratungsgespräch vor der Katarakt-OP genommen haben. Es wurde sogar noch ein Optiker hinzugezogen, um das meinen Wünschen entsprechende Ergebnis zu erzielen. Ich hatte keine Zweifel, dass das auch gelingt. Bei meinen Bergwanderungen ist die wiederhergestellte optimale Fernsicht wirklich ein Genuss für meine Seele.


Hans P., Bonn

Sie haben Fragen zum Grauen Star?

Wir beraten Sie gerne.


Jede Diagnose einer Erkrankung des Auges, vor allem wenn ein möglicher operativer Eingriff ansteht, belastet Sie als Patient. Das ist ganz normal. Umso wichtiger ist jetzt eine umfassende Information und individuelle Beratung.

Die Augenklinik Dardenne bietet Ihnen individuelle Beratungstermine – völlig unverbindlich.

 

Vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Beratungstermin.

Tel. 0228 8303 120


Wir sind für Sie da.